Peter Paukowitsch - Gesang, Show, Keyboard, Gitarre

Dabei seit: 1997
Geburtstag: einmal im Jahr und das immer am 19.02
Stern: Wassermann
Hobby: habe ich zum Beruf gemacht
Freizeit: my Family, körperlich fit bleiben
Wesen: kreativ, zugänglich
Mach ich oft: mit offenen Augen durchs Leben gehen u. Dankbar sein
Größter Traum: Gesund bleiben, noch viele tolle Abende auf den Bühnen der Welt verbringen und vielleicht einmal ganz oben stehen man(n) darf ja noch träumen ;-)
Kann nicht wiederstehen: Eispala mit Vanilleeis und heißen Himbeeren
Getränk: alles ohne Promille
Musik Idole: alles was ausgefallen und kreativ ist
Buch: Erfolg durch Ausgeglichenheit, aber lese auch gerne im world wide web
Beruf: Musiker und Künstler, Betreiber einer Agentur u. einem Leihwagenservice, Aus Liebe zum Auto und dem tollen Arbeitsklima noch Teilzeitbeschäftigt im Verkauf bei VW-Audi-Skoda Hofbauer www.hofbauer.co.at

 

 


Die Bühne ist seine Leidenschaft! Mit 6 Jahren begann das Herz für die Musik zu schlagen. Nach den ersten Auftritten mit der Musikschule und der Gruppe „Jampot“ , gründete er mit seinem Bruder Paul und zwei Freunden die Band „Hotshots“. Seinen ersten Kontakt zu den Highlights knüpfte er 1996 und fungierte bald darauf als Lichttechniker. Nach eineinhalb jähriger Tätigkeit stieg er als fünfter Mann 1997 in die Band ein. 2005 kam es zu einer neuen Weichenstellung und er übernahm das Management und tauchte in das Showgeschäft ein. Mit neuen Ideen steuert er seither geschickt den Werdegang der Highlights. Neben dem ganzen Papierkram trägt auch die musikalische Programmgestaltung und die Bühnenshow die Handschrift seiner kreativen Ader. Von seinen kommerziellen Ideen , muss er seine Bandkollegen zwar immer erst überzeugen, aber wenn das ganze Zelt Kopf steht, hat er es wieder geschafft und Partyalarm ist angesagt. Abseits der Highlights bleibt er der Bühne treu. Moderiert, modelt oder schlüpft in die Rolle der parodistischen Travestie. Ab und zu fährt er auch mit seiner weißen Strechlimousine. www.art-limousine.at

 

 

zurück zur Band >>